Basis der ZIMA Systems GmbH sind unsere Standardtechnologien im Aerosolbereich. Spezialisiert sind wir dabei auf Zweikammer-Aerosoldosen unter Verwendung des patentierten ZIMA-Kolbens.

Zum Standardsystem gehören die Aerosoldose aus Aluminium oder die DWI Stahlblechdose mit appliziertem und ggf. positioniertem Zima Kolben, standardisiert mit 1" Ventilöffnung oben und Bodenstopfen zum Befüllen der Druckkammer unten. Durch Verwendung der standardisierten 1'' Öffnung, können sehr flexibel Ventile, Sprühköpfe und Adapter namhafter Hersteller verwendet werden.

Die Umsetzung technologischer und anwendungsorientierter Innovationen für unsere Kunden verstehen wir als Herausgforderung. Wir sichern damit für Ihr Unternehmen einen Vorsprung im globalen Wettbewerb. Wir führen konkrete Problemstellungen von Unternehmen über beauftragte, angewandte Forschung und praxisgerechte Entwicklungen zusammen. 

Bei jedem Projekt steht Nutzerorientierung und Marktgängigkeit zusammen mit zeitnaher Realisierung im Vordergrund.

Beispiele für Sonderanwendungen mit unserer Kolbentechnologie:

  • Innovatives Feuerlöschsystem im Flugzeugbau.
  • Ausbringungstechnologien für hochviskose Füllgüter.
  • Kolbensystem für besonders oxidationsempfindliche Lebensmittel.
  • Zweikammer-Kolbendosen für Schmierstoffe zur Anwendung im rauhen Praxisbetrieb.
  • Kolbendosen für niedrigviskose Füllgüter zum versprühen.