Unsere Zweikammer - Kolbensystem basiert auf dem patentierten ZIMA - Kolben. Kolbendosen sind besser bekannt unter Aerosoldosen, Sprühdosen oder auch Spraydosen. Bei unserem System wird das Treibgas mit dem patentierten ZIMA - Kolben vom Füllgut vollständig getrennt. 

 

Aufgeschnittene ZIMA Kolbendose Aerosoldose oder Sprühdose ohne obere Kolbenausbildung.
Oberhalb des Kolbens befindet sich das Füllgut, das wie bei herkömmlichen Befüllungen durch die Ventilöffnung oder durch das Ventil eingebracht wird. Unterhalb des Kolbens befindet sich das Treibgas, üblicherweise einfache Druckluft, die durch einen Bodenstopfen unter Druck befüllt wird.


Die Befüllungsvorgänge sind nahezu identisch mit BOV (Bag on Valve) Systemen. Daher können in der Regel BOV Befüllanlagen ohne Umstellung verwendet werden.

Zima Kolben in einer Aluminium monoblock Kolbendose auch als Aerosoldose, Spruehdose, Spraydose bekannt.

 

Das ZIMA - Zweikammerkolbensystem eignet sich für Füllgüter mit niedriger und auch höherer Viskosität. Erfolgreich wenden wir unser System für hochviskose Pasten, Schäume, Gele etc. an. Bisher bekannte Undichtigkeiten bei dünnflüssigen Flüssigkeiten werden durch unsere patentierten Kolbenform zuverlässig vermieden.

Die Dichtigkeit bleibt über lange Zeiträume bestehen was zahlreiche Langzeittests, auch über breite Temperaturbereiche hinweg, beweisen.

Vorteile von ZIMA - Zweikammerdosen gegenüber normalen Einkammer-Aerosoldosen / Sprühdosen:

  • lageunabhängiges Sprühen / Ausbringen
  • vollständige Trennung von Füllgut und Treibgas
  • Schutz des Füllgutes vor schädlichen Einwirkungen (z.b. Oxidation durch Sauerstoff)
  • vollständige Entleerung des Füllgutes
  • für Füllgüter mit sehr niedriger oder sehr hoher Viskosität geeignet
  • umweltfreundliche Treibgase (einfache Druckluft oder Stickstoff)
  • kostengünstiger als Beutelsysteme
  • perfekte Absperrwerte
  • flexible Abfüllmöglichkeiten
  • mit allen Standardventilen und Sprühköpfen verwendbar

Testen Sie selbst und holen Sie unsere Angebote ein! Kontakt